Archiv für den Monat: Mai 2017

Kärntner Landesmeisterschaft in Villach 2017

Fechten: Landes-Nachwuchstitel vergeben

Als bester Verein erwies sich diesmal der KAC, der die Medaillenwertung vor Villach (FKVi) und dem SZTK für sich entscheiden konnte.

Erfolgreichste Fechterin des Turniers wurde Chiara Gröss (SZTK), die gleich 2 x Florett-Gold und 2 x Säbel-Silber bei JuniorInnen und KadettInnen erkämpfen konnte.

Doppeltitel erfochten ebenso Agath Thordis (KAC) im Damen-Degen,
Eva Gutschi (FCVI) im Damen-Säbel und Alexander Biro (KAC) im Herrendegen.

Die weitere Titel gingen an Flick Karl Friedrich FCVI (H-Säbel JUN) sowie
 Burgstaller Johannes FCT (H-Florett KAD),

Schall Tamina (KAC) und Rankl Florian (FCT) in den Degen-Jugend Bewerben.

Bei den Jüngsten zeigte sich Marcel Wadel (KAC) erfolgreich.

KLM_2017 Medaillenspiegel

SZTK Klagenfurt holt zum 3. Mal Gold in Folge, FCT-Bronze in Klagenfurt

Beim internationalen Ranglistenturnier des ÖFV in Klagenfurt gewinnt Marwin Kohlweg Bronze im Herrenflorett U-12. Es ist bereits sein siebenter Stockerlplatz in der laufenden Saison. Damit verteidigt Marwin auch die Führung in der österreichischen Rangliste seiner Altersklasse.

marwin-kohlweg

Erstmals seit zwei Jahren tritt Florettfechter Paul Bergmann wieder in einem Degen-Ranglistenturnier an und erreicht den guten 5. Rang im U-17-Bewerb. Im Degen-U-14 gelingt auch Josua Pankratz mit dem sechsten Platz der Sprung unter die Top-8.

paul-bergmann

Im Damenflorett holte Chiara Gröss, U14, zum 3. Mal in Folge Gold!

Sie ist in der Österreichischen Rangliste im Damenflorett der Jugend B  die Führende.
Wir gratulieren Chiara und Ihrem Trainer Mag. Wolfgang Gasser sehr zu diesen Erfolgen.
Foto