Archiv für den Monat: Dezember 2016

Weihnachtsgrüße

Liebe Aktive,

Liebe Funktionäre,

das Jahr 2016 war für die Aktiven und somit auch für den Kärntner Landesfechtverband wieder einmal höchst erfreulich. Zahlreiche nationale und internationale Turniere wurden von den Vereinen beschickt und Kärntens Fechter(innen) könnten viele Medaillen nach Hause bringen.

Ich bedanke mich hiermit bei allen Trainern und Funktionären für Ihren Einsatz und für Ihr Bemühen um unsere Jugend. Nur durch Ihren Einsatz sind diese Erfolge möglich.

Im Namen des Kärntner Landesfechtverbandes wünsche ich allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einige erholsame Tage im Familienkreis.

Mit sportlichen Grüßen

Franz Janschitz

 

FCT-Silber in Mödling

Die tolle Serie Johannes Burgstallers vom Fechtclub Treibach-Althofen setzt sich fort. Beim U-17-Ranglistenturnier des ÖFV in Mödling trifft er im Florett-Finale auf Moritz Lechner. In einem ungemein spannenden, bis zuletzt offenen Gefecht, unterliegt er der zurzeit unumstrittenen Nummer 1 der österreichischen Kadetten knapp mit 13:15 und festigt damit seinen zweiten Ranglistenplatz.

GefechtJohannes Siegerehrung

FCT – Ergebnisse Ranglistenturnier in St. Johann

Erneut ein sehr erfolgreiches Turnierwochenende für den Nachwuchs des Fechtclubs Treibach-Althofen, diesmal in St. Johann im Pongau. Marwin Kohlweg erreicht Bronze im Florett U-12, Florian Rankl Silber im Degen U-14. Die Gefechte im Viertel- und Halbfinale gewinnt Florian jeweils nach sehr starker Leistung mit 15:14, im Finale muss er sich Oliver Vigl aus Feldkirch mit 8:15 geschlagen geben.

Sein Bruder Julian Rankl erkämpft Bronze im Degenbewerb U-12.

Florian, Emil, Julian