Archiv für den Monat: Juni 2016

Jugend ÖM 2016 in Vöcklabruck

Damen

Damenflorett Jugend B: Chiara Gröss (SZTK) Silber

Damensäbel Jugend B: Chiara Gröss (SZTK) Gold, Christine Ellersdorfer (FUSV) Silber

Damendegen Jugend C: Schall Tarmina (KAC) Silber

Mannschaft Silber

Herren

Herrendegen Jugend C: Rankl Julian (FCT) Bronze, Wadel Marcel (KAC) Bronze

Herrendegen Jugend B: Rankl Florian (FCT) Bronze
Bei den österreichischen Jugendmeisterschaften in Vöcklabruck gewinnen Julian Rankl und sein Bruder Florian Bronze in den Degenbewerben U-12 und U-14.  Julian verpasst den Einzug ins Finale nur um einen Punkt.
Ebenfalls für den Fechtclub Treibach-Althofen tritt Marwin Kohlweg im Florett U-12 an. Nach einer 9:7-Führung muss er sich gegen den späteren Sieger Alexander Huber aus Wels noch mit 9:10 geschlagen geben und sich diesmal mit Rang 5 begnügen.
Die Degenmannschaft mit Florian, Julian, Andreas Grohs und Josua Pankratz erreicht ebenfalls den 5. Platz.

Wir gratulieren allen Fechtern sehr herzlich zu Ihren Erfolgen und wünschen allen einen schönen Sommer!

Gelungener Saisonabschluss des Kärntner Landesfechtverbandes

Kurz vor Saisonende haben wir auch dieses Jahr wieder gemeinsam den offiziellen Teil der Fechtsaison 2015/2016 beendet.

Eine Rundreise mit der Santa Lucia auf dem Wörthersee brachte uns allen einen entspannten Sonntag. Die Erzählungen des Kapitäns, begonnen von der Sage vom Wörthersee, über historische Wahrheiten rund um den See, bis hin zu den bekannten Wörtherseevillen, fanden interessierte Zuhörer. Unsere Fechtjugend, aber auch die Eltern, konnte den See einmal von der inneren Seite betrachten und die vielen schönen Seiten genießen. So manche unserer jugendlichen Fechter(inn)en waren auch Kapitäne des beeindruckenden Schiffes und alle hatten Ihren Spaß dabei.

Für Fechter(inn)en und Eltern war es ein Austausch und ein gemütliches Beisammensein, welches sichtlich von allen genossen wurde.

Wiener Kadetten Turnier 2016

Herrendegen Kadetten:  Gold für Kogler Marco (KAC), 5. wurde Piro (ebenfalls KAC).

Eva-Maria Gutschi (FCVi) sicherte sich im Damensäbel die Goldmedaille. Im Damensäbel, sowie auch im Damenflorett, konnte Lena Fill (SZTK)  die Silbermedaille erreichen.

Im Herrenflorett erreichte Tobias Felsberger (SZTK) den 6. Platz, Nils Mattha (SZTK) den 8. Rang.

9. wurde Johannes Burgstaller (FCT) und 11. wurde Paul Bergmann (ebenfalls FCT).

Wir gratulieren unseren Fechtern zum gelungenen Saisonabschluss.

Kärntner Landesmeisterschaften 2015/2016

Tolle Leistungen von Kärntens Fechter(inn)en bei den Landesmeisterschaften 2015/2016

Bei den vom 3. Bis 5 Juni stattfindenden KLM, haben unsere Fechter(inn)en wieder einmal gezeigt wozu sie in der Lage sind. Sehr gute Leistungen, rassige Kämpfe mit toller Einstellung, manchmal Kampf bis zur totalen Erschöpfung, waren das Markenzeichen für die Bewerbe. Unsere Sportler(innen) haben gezeigt was Sie können und der KLV kann stolz auf die Aktiven sein und wir gratulieren jedem einzelnen Teilnehmer sehr herzlich.

Die hervorragende Organisation des Fencing Club Villach hat alles getan um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. Die eingesetzten Kampfleiter waren souverän und leiteten die Gefechte gerecht und emotionslos.

Florett:

Bei den Damen konnte sich Lena Fill gegen ihre Vereinskollegin Chiara Gröss (beide SZTK) durchsetzen und holte sich den Titel.

Moritz Fill von den Säbelzahntigern Klagenfurt war der große Gewinner der diesjährigen Meisterschaften mit 3-fach Gold. Trotz heftiger Gegenwehr von Johannes  Burgstaller bei den Kadetten und Paul Bergmann (beide Fechtclub Treibach), sowohl bei den Junioren als auch in der allgemeinen Klasse setzte er sich letztlich klar durch.

Säbel:

Hier holten sich die beiden Damen Claudia Raccuia und Lena Fill (beide SZTK) die Titel. Lena Fill war mit 2 Titeln die Erfolgreichste bei den Damen.

Michele Panebianco vom Fencing Club Villach war hier nicht zu schlagen Er setzte sich klar mit 2 Titeln (Junioren und allgemeine Klasse) gegen Markus Weber (Fencing Club Villach durch.

Degen:

Der Damenbewerb war hier von den Fechterinnen des KAC dominiert. Noelle Schall holte sich den Titel vor ihren Vereinskolleginnen.

Im Jugend C und B-Bewerb war Florian Rankl vom Fechtclub Treibach an diesem Wochenende nicht zu schlagen. Er holte den Titel im C Bewerb gegen Marcel Wadel (KAC) und im B-Bewerb gegen seinen Vereinskollegen Josua Pankratz.

Bei den Kadetten konnte sich Johannes Burgstaller (Fechtclub Treibach) die Krone holen. Er gewann den Bewerb gegen Felix Puchacher( KAC) der sich danach bei den Junioren und in der AK mit 2 Titeln dafür schadlos hielt.

Spannend und rassig die Kämpfe von Felix Puchacher der sich bei den Junioren gegen seinen Vereinskollegen Alexander Biro durchsetzte.

In der allgemeinen Klasse gab es dann gegen Sebastian Janschitz vom Fechtclub Treibach ein emotionales und spannendes Gefecht um den Titel. Sebastian Janschitz führte zwischendurch bereits mit 3 Punkten. Dann dürfte es doch mit der Kondition beim Comeback, nach 6 Jahren Fechtpause, noch nicht ganz gereicht haben. Bis zur letzten Sekunde wurde hart gekämpft und das Gefecht endete mit dem knappsten aller möglichen Resultate mit einem Treffer Vorsprung (11:10) für Felix Puchacher.

Letztlich waren somit auch die Medaillen, auch für die einzelnen Vereine, gerecht verteilt.

Zur Ansicht der Ergebnislisten einfach auf  ein Foto klicken!

Weitere Ergebnisse:

florett_cad_h säbel_ak säbel_cad_d säbel_cad_h säbel_jun_d säbel_jun_h degen_ak degen_b_d degen_b_h degen_c_h degen_cad_h degen_jun_h florett_ak florett_cad_d

Impressionen

Hier geht´s zum Medaillenspiegel KLM 2015/16.